Wie funkioniert GEMARA?

GEMARA® nutzt die Lernerlebnis-App INTEREST der Steinbeis Augsburg Business School, die kostenfrei für alle Android- und iOS-Smartphones verfügbar ist. Ab dem Frühjahr 2021 wirst Du alle Kraft-Wege dort finden, gehen und zukünftig auch gestalten können.

Hand hällt Handy mt App INTEREST

Über eine Geotagging-Funktion werden in der App Lernstationen angelegt – Text-, Audio- oder Videoinhalte, die über die App aufgerufen werden. Sobald sich Dein Smartphone näher als 25 m an dem entsprechenden Koordinatenpunkt befindet, erscheint ein Auswahlfeld auf Deinem Display, über das Du die dort hinterlegte Lernstation öffnen kannst.

Möglichkeiten der App INTEREST

Die Route jedes Kraft-Weges wird über eine Kartendarstellung mittels Google-Maps direkt in der App angezeigt, so wie Du sie aus anderen Navigationsgeräten kennst. Dadurch kannst Du ganz einfach den Standort des jeweiligen Kraft-Weges, seine Länge und seinen Verlauf für Dich entdecken.

Damit die Kraft-Wege auch in Gegenden ohne Handy-Empfang gegangen werden können bzw. Dein Datenvolumen nicht unnötig belasten musst, kannst Du die Videos zu jedem Kraft-Weg zuvor herunterladen. Einen Ort ohne GPS-Empfang für das Geotagging der einzelnen Stationen haben wir bislang zumindest noch nicht gefunden …

Für die GEMARA® Kraft-Wege nutzen wir an jeder Station Video-Sequenzen, so dass Du nicht nur Inhalte, Aufgaben oder Erklärungen vermittelt bekommst, sondern auch einen persönlichen Eindruck von Deiner Wegbegleiterin bzw. Deinem Wegbegleiter.

Dr. Simon Hahnzog - Bildausschnitt Kraftweg- Für Tage, an denen Dir alles zu viel ist

In den Video-Sequenzen wirst Du persönlich angesprochen, bei jeder neuen Station von Deinem Weg dorthin abgeholt und auf der Zielstation mit einem Impuls über das Ende des jeweiligen Weges hinausgeleitet. Eine Untertitelfunktion zum barrierefreien Zugang auch für Menschen mit Gehöreinschränkungen bereiten wir gerade vor.

→ Wie sieht ein Kraft-Weg aus?

.