Über uns

Wer steht hinter GEMARA?

Dr. Simon Hahnzog ist Psychologe, Systemischer Coach und Therapeut. Neben Stationan als Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in München und Akademischer Direktor an der Steinbeis Augsburg Business School, begleitet, berät und trainiert er seit 2005 als Geschäftsführer der hahnzog – organisationsberatung Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen dazu, wie sie Arbeit gesund gestalten können.

Logo der hahnzog - organisationeratung mit Schriftzug und einem Hahnenkamm als Bildlogo.Simon hat GEMARA® 2019 erfunden und treibt es inhaltlich wie strukturell voran. Er freut sich jedes Mal, wenn Unternehmen verstehen, dass es zwischen Wirtschaftlichkeit und Gesundheit einen gewissen Zusammenhang gibt. Als Wegbegleiter nimmt er die Geherinnen und Geher auf drei Kraft-Wegen mit. Sein eigener Weg nimmt zum Glück immer wieder neue Abzweigungen.

Die Idee für GEMARA® wurde maßgeblich angestoßen während Simon Akademischer Direktor des Kernkompetenzzentrums Gesunde Arbeit & Resilienz an der Steinbeis Augsburg Business School war.  Die Steinbeis Augsburg Business School hat unter der Leitung von Andreas Renner die Lernapp INTEREST entwickelt, die unter anderem ein Lernen in Bewegung und auf Strecken in der Natur ermöglicht. Diese Inspiration hat in Verbindung mit Simons jahrelangen Erfahrungen im BGM und in der Betrieblichen Gesundheitsförderung GEMARA® auf den Weg gebracht.

.

Wer begleitet Dich auf einem Kraft-Weg?

Begeisterung?
Spaß an der Veränderung?
Humorvoll und veränderungsorientiert als konstruktiver Gegensatz?

Bei uns ist das alles eine Voraussetzung, um als Wegbegleiter*in bei GEMARA® einen der Kraft-Wege zu gestalten.

Unsere Coaches, Trainer*innen und Berater*innen wissen, von was sie reden und leben ihre Inhalte selbst im täglichen Leben. Egal ob aus Sportwissenschaft oder Psychologie, Fitness oder Systemischem Coaching, Arbeitsmedizin oder Persönlichkeitsentwicklung – was uns eint, sind unsere Haltung und unsere Überzeugung, dass Jede und Jeder das richtige für ihre oder seine Gesundheit machen kann.

.

Wie geht es mit GEMARA weiter?

Auch unser Weg geht immer weiter. Oder vielleicht entdecken wir immer wieder neue Wege?
… eine Frage der Perspektive. Doch unabhängig von der Perspektive sind Ideen und Ziele, die uns aktuell beschäftigen, beispielsweise:

  • Die Entwicklung der GEMARA®-Health-App: Das nimmt uns aktuell am meisten ein, damit Du ab dem Frühjahr 2022 alle Kraft-Wege einfach finden, gehen und zukünftig auch gestalten kannst.
  • Neue Themen für unsere Kraft-Wege – aktuell arbeiten wir unter anderem an:
    Ernährung, Ausdauer, Schlafhygiene, positive Psychologie und konstruktive Konfliktgestaltung.
  • Eine zuschaltbare Untertitel-Funktion zum barrierefreien Zugang auch für Menschen mit Gehöreinschränkungen.
  • Konzepte für Kraft-Wege für Jede und Jeden im öffentlichen Raum mit Unterstützung durch Paten aus unserem weitverzweigten Netzwerk.
  • Ein Herzens-Projekt: GEMARA®@School für eine bewegte Jugend

Wir freuen uns auf jeden einzelnen Schritt unserer Wege – und noch mehr, wenn Du ein paar davon mit uns gemeinsam gehst!

.